Dorn-Breuß

Dorn-Therapie:

Dabei schaue ich mir Ihren ganzen Körper an, vergleiche die Beinlängen, mobilisiere Ihre Gelenke und schaue nach Wirbelfehlstellungen.

Gibt es irgendwo Auffälligkeiten werden diese mit meiner und Ihrer Hilfe unter sanftem Druck und Bewegung wieder gerichtet.

Es bestehen zu jedem Wirbel verschiedene mögliche Erkrankungen/Empfindungen. Deshalb ist die Dorntherapie auch eine ganzheitliche Therapie, die nicht nur den Bewegungsapparat behandelt. Ob diese Therapie für Sie in Frage kommt, werden wir bei einem ausführlichen Gespräch feststellen. Häufig wird die Dorn-Therapie mit der Breußmassage kombiniert. Es ist aber auch möglich, dass Sie im Anschluss anstatt dessen ein Tape von mir angelegt bekommen.

 

Breuß-Massage

Diese wird in Kombination mit der Dorn-Therapie oder als alleinige Massage angewendet.

Sie liegen entspannt auf dem Bauch während ich Sie nach einem bestimmten Ablauf massiere. Bei dieser speziellen Form der Massage werden die Muskeln an der Wirbelsäule gelockert, der Blasenmeridian und das vegetative Nervensystem werden stimuliert. Ihr Körper kommt zur Ruhe und ist vollkommen entspannt.


Ich muss Sie darauf hinweisen,dass diese Therapie in der evidenzbasierten Medizin (landläufig Schulmedizin) wissenschaftlich nicht anerkannt ist. 

Außerdem ist es mir untersagt Heilversprechen zu geben. Jeder Patient muss individuell behandelt werden und deshalb wirkt nicht jede Therapie bei jedem gleich!

KONTAKT

Heilpraktikerin 

Yvonne Kuchenbuch

Rotdornweg 5 | 57482 Rothemühle 

praxis.kuchenbuch@mail.de

Telefon: 02762/9858831

Sprechzeiten: nach Vereinbarung 

BEHANDLUNGEN

Kinderheilkunde 
Sanfte Begleitung beim Kinderwunsch
Ganzheitliche Frauenheilkunde 
Bioresonanz nach Paul Schmidt 
Ohrakupunktur
Dorn-Breuß